Supervision

 

Unter Supervision versteht man eine berufsbezogene Beratung, Reflexion beruflichen Handelns bzw. der damit verbunden Probleme und Konflikte unter Anleitung durch eine erfahrene Person (Psychologen) mit dem Ziel, die personale, fachliche und soziale Kompetenz der Supervisanden zu erhöhen. Supervision hat auch eine wichtige psychohygienische Funktion, sozusagen als "Anti-Burnout-Maßnahme" und damit organisationswirtschaftliche Bedeutung.